So beheben Sie das Problem, dass sich das Nexus 5 oder 5X nicht einschalten lässt

Es gab viele Berichte von Nexus 5-Besitzern, dass sich das Telefon nicht mehr einschalten lässt. Andere berichteten, dass das Problem auftrat, nachdem es automatisch heruntergefahren wurde, während einige sagten, dass ihr Gerät sich scheinbar aufgewärmt hatte und sich dann nicht mehr einschalten ließ. Ein Smartphone, das keinen Strom hat, ist nur so gut wie ein Briefbeschwerer – ein teurer Briefbeschwerer.

In diesem Beitrag führe ich Sie durch die richtige Fehlersuche für Ihr Google Nexus 5, das sich nicht einschalten lässt. Der eigentliche Zweck der Fehlerbehebung besteht darin, herauszufinden, was das Problem ist und Lösungen dafür zu finden. Natürlich gibt es keine Garantie, dass das Problem gelöst wird, vor allem wenn es sich um ein Hardware-Problem handelt. Aber allein das Wissen, dass ein Fehler in der Hardware die Ursache ist, reicht aus, um das Telefon zu reparieren, indem man es dem Techniker beschreibt.

So beheben Sie das Problem

So beheben Sie das Problem, dass sich das Nexus 5 oder 5X nicht einschalten lässt, bevor Sie es zur Reparatur wegschicken.

Schritt 1: Schließen Sie das Nexus 5 an, um zu sehen, ob es geladen wird.
Es besteht die Möglichkeit, dass der Akku einfach nur leer ist. Wenn Sie das Gerät zum Laden einstecken, können Sie einige wichtige Fragen beantworten, um herauszufinden, was das Problem wirklich ist.

Sobald das Gerät eingesteckt ist, sollten Sie prüfen, ob die Ladeanzeige auf dem Bildschirm zu sehen ist. Wenn dies der Fall ist, bestätigt sich unser Verdacht, dass es sich nur um einen leeren Akku handelt. Lassen Sie das Telefon mindestens eine Stunde lang aufladen und versuchen Sie dann, es wieder einzuschalten. Ein Telefon, das aufgeladen wird, schaltet sich ein.

Wenn sich Ihr Nexus 5 jedoch nicht auflädt oder keine Anzeichen dafür zeigt, dass es aufgeladen wird, müssen Sie zuerst eine Fehlersuche durchführen. Wenn Sie nicht genau wissen, ob das Telefon aufgeladen wird oder nicht, können Sie keine Fehlerbehebung bei Stromproblemen durchführen. Wie ich bereits sagte, könnte der Akku einfach nur leer sein, weshalb sich das Telefon nicht einschalten lässt.

Schritt 2: Fehlerbehebung bei Ladeproblemen (optional)
Sie müssen herausfinden, ob das Problem mit dem Ladegerät oder dem Netzteil, dem USB-Kabel oder mit Ihrem Handy zusammenhängt. Sie haben bereits erfolglos versucht, das Telefon mit dem Original-Ladegerät aufzuladen. Jetzt ist es an der Zeit, das Gerät an Ihren Computer anzuschließen.

Da sich Ihr Gerät nicht einschalten lässt, konnte es von der Maschine nicht erkannt werden. Der Strom, den Ihr Computer erzeugt, muss jedoch ausreichen, um das Gerät langsam aufzuladen. Wenn es sich erfolgreich auflädt, müssen Sie ein neues Ladegerät kaufen, andernfalls suchen Sie ein neues USB-Kabel und probieren es aus.

Wenn sich das Handy auch mit einem anderen Ladegerät und USB-Kabel nicht aufladen lässt, besteht immer noch die Möglichkeit, dass es sich nur um ein Firmware-Problem handelt. Wenn das Handy eingesteckt ist, fließt der Strom nicht direkt zum Akku, sondern durch eine Logikkarte und eine Reihe von Chips. Kurz gesagt, die Firmware spielt bei diesem Prozess eine große Rolle. Wenn sie also fehlerhaft ist, kann dies die Fähigkeit des Telefons beeinträchtigen, den Akku ordnungsgemäß aufzuladen, und das führt uns zum dritten Schritt der Fehlerbehebung.

Schritt 3: Starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus
Selbst wenn die Firmware Probleme hat, können Sie das Telefon möglicherweise im Wiederherstellungsmodus starten, in dem Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen und die Unstimmigkeiten beseitigen können, die das Problem verursachen könnten. So geht’s…

Halten Sie die Tasten Lauter und Leiser gemeinsam 10 Sekunden lang gedrückt oder bis sich das Telefon einschaltet.
Wenn der Bildschirm aufleuchtet und etwas Text anzeigt, ist es fast sicher, dass das Problem mit der Firmware zusammenhängt.
Drücken Sie zweimal die Taste Lautstärke verringern, um die Option Wiederherstellungsmodus zu markieren.
Drücken Sie die Einschalttaste, um sie auszuwählen.

Halten Sie die Einschalttaste gedrückt und drücken Sie die Lautstärketaste nach oben, um das Wiederherstellungsmenü des Android-Systems anzuzeigen.
Sie können sogar einen Master-Reset auf Ihrem Telefon durchführen, aber bei dieser Fehlerbehebung geht es darum, herauszufinden, ob sich das Telefon noch einschalten lässt, also heben Sie sich diese Prozedur für später auf, vor allem, wenn Sie wichtige Daten auf Ihrem Gerät haben.

Wenn Ihr Nexus 5 jedoch nicht im Wiederherstellungsmodus booten kann

Wenn Ihr Nexus 5 jedoch nicht im Wiederherstellungsmodus booten kann, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Letzter Schritt: Senden Sie das Telefon zur Reparatur ein

Es gibt nicht viel, was Sie für ein Telefon tun können, das sich nicht mehr einschalten lässt. Sie haben alle möglichen Fehlerbehebungsverfahren ausprobiert, nur um es wieder zum Leben zu erwecken – ohne Erfolg. Daher ist es an der Zeit, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn es ist fast sicher, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt.

Methoden zur Behebung des Fehlers Steam Failed to Load Steamui.dll [Partition Magic]

Zusammenfassung:

Viele Nutzer berichten, dass sie beim Öffnen von Steam oder beim Spielen von Spielen auf Steam auf den Fehler „Failed to load steamui.dll“ stoßen. Es ist ärgerlich, wenn Sie die Anwendung deshalb nicht starten können. Mit den 10 Methoden von MiniTool können Sie versuchen, den lästigen Fehler zu beheben.

Was ist die Ursache dafür, dass Steam die Datei Steamui.dll nicht laden konnte?

Steamui.dll ist eine wichtige Datei in Windows OS, die es ermöglicht, dass Ihre Programme und Dienste ordnungsgemäß ausgeführt werden. Nach den Berichten, die wir gesammelt haben, kann der Fehler Steam konnte steamui.dll nicht laden bei allen Programmen auftreten, die diese Datei benötigen, oder bei Betriebssystemen wie Windows 10/8/7.

Was verursacht diesen Fehler? Der häufigste Grund ist, dass die Datei Stamui.dll fehlt oder beschädigt ist. Es gibt mehrere mögliche Ursachen für den Fehler Steam konnte steamui.dll nicht laden, wie folgt.

Sie haben die Datei steamui.dll versehentlich gelöscht.
Steam benötigt Gerätetreiber, um zu funktionieren. Wenn Sie einen veralteten Gerätetreiber verwenden, kann der Fehler steamui.dll auftreten.
Die Hardware-Fehler wie Festplatte und RAM-Speicher sind auch verantwortlich für die fehlgeschlagene steamui.dll fatal Fehler zu laden.
Es gibt einen Virus oder andere Malware auf Ihrem System, die die Datei steamui.dll beschädigt.
Sehen wir uns nun an, wie man den fatalen Steam-Fehler beheben kann. Hier empfehlen wir Ihnen, die folgenden Methoden nacheinander auszuprobieren, um den Fehler zu beheben.

Tipp: Wenn du nicht in der Lage bist, normal auf Windows zuzugreifen, weil der „Steam fatal error failed to load steamui.dll“ auftritt, musst du deinen Computer im abgesicherten Modus starten, um die folgenden Methoden auszuführen.

Lösung 1. Die fehlende Datei Steamui.dll wiederherstellen

Hinweis: Diese Methode steht nur zur Verfügung, wenn Sie die Datei steamui.dll versehentlich löschen und sie vorher ordnungsgemäß funktioniert hat.

Wenn Sie die Datei steamui.dll versehentlich entfernen, ist die einfachste und schnellste Methode, die Datei aus dem Papierkorb wiederherzustellen. Öffnen Sie dazu einfach den Papierkorb auf dem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gelöschte Datei und wählen Sie Wiederherstellen.

Wenn Sie den Papierkorb jedoch bereits geleert haben, ist eine professionelle Wiederherstellungssoftware möglicherweise die beste Wahl für Sie. In diesem Fall wird die Verwendung von MiniTool Partition Wizard dringend empfohlen. Dies ist ein professionelles Datenwiederherstellungstool, dem Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt vertrauen.

Wählen Sie die Partition aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Datenrettung

Lösung 2. Löschen Sie die Datei Libswscale-3.dll und die Datei Steamui.dll

Manchmal bedeutet die Fehlermeldung „Steamui.dll Steam fatal error“ nicht, dass die Datei wirklich fehlt. Es liegt einfach daran, dass die libswscale-3.dll- und steamui.dll-Datei abgestürzt ist.

In diesem Fall kannst du sie löschen und Steam wird die Dateien automatisch durch neue ersetzen, wenn du Steam das nächste Mal startest. So geht’s:

Schritt 1. Klicke mit der rechten Maustaste auf Steam auf deinem Desktop und wähle Eigenschaften.

Schritt 2. Gehen Sie zum Abschnitt Verknüpfung und klicken Sie unten im Fenster auf Dateispeicherort öffnen.

Klicken Sie auf Dateispeicherort öffnen
Schritt 3. Dann öffnest du den Ordner von Steam. Suchen Sie die libswscale-3.dll und SteamUI.dll und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.

Schritt 4. Starten Sie Ihr Steam neu und schauen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Lösung 3. Steam deinstallieren und neu installieren

Wenn der Fehler „Steam fatal error failed to load steamui.dll“ auftritt, wenn du versuchst, Steam zu starten, kannst du versuchen, Steam von deinem Computer zu deinstallieren und es dann neu zu installieren. Danach wird die beschädigte Datei steamui.dll durch eine neue Datei ersetzt.

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten Win + R, um das Feld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie appwiz.cpl in das Ausführen-Feld ein
Hinweis: Bevor du das tust, sichere bitte den Steamapps-Ordner, denn du musst ihn später wieder verwenden. Normalerweise findest du diesen Ordner unter C:\Programme (x86)\Steam\Steamapps.
Schritt 2. Suchen Sie Steam in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren.

Schritt 3. Nachdem die Deinstallation abgeschlossen ist, laden Sie die neueste Version von Steam herunter und installieren Sie sie erneut auf Ihrem Computer.

Schritt 4. Verschiebe den Ordner Steamapps, den du gesichert hast, in das Steam-Verzeichnis. Starten Sie dann Steam erneut und überprüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist.

OccamRazer, la primera plataforma de lanzamiento DeFi para Cardano

El equipo de Occam.fi y la Asociación Occam se complacen en anunciar el próximo lanzamiento de OccamRazer, el primer componente de la capa financiera descentralizada de Occam construida específicamente para la cadena de bloques Cardano.

Occam.fi está diseñado para ser el primer ecosistema DeFi todo en uno construido en Cardano

Diseñado y desarrollado por un equipo líder de expertos y veteranos de blockchain, Occam.fi y sus componentes centrales han sido creados para abordar varias necesidades críticas de adopción del ecosistema de blockchain de Cardano.

El viaje de Occam.fi al panorama DeFi de Cardano comienza con Bitcoin Rush, una plataforma de lanzamiento descentralizada diseñada para acelerar proyectos y nuevas empresas que se basan en Cardano. OccamRazer facilita esto a través del acceso a capital de riesgo más allá del disponible actualmente a través de otras rutas de financiamiento, catalizando los grupos inactivos de liquidez en cadena de Cardano.

Cardano es actualmente uno de los ecosistemas de cadenas de bloques más grandes del mundo, con grandes cantidades de liquidez en cadena sin explotar. Hasta mediados de 2020, los titulares de tokens de Cardano ( ADA ) no podían usar su participación en el protocolo con fines de generación de rendimiento, lo que proporcionaba un uso limitado de ADA como reserva de valor y utilidad limitada. Ahora la participación está disponible, con poco más de 16 mil millones de ADA actualmente en circulación, mientras que alrededor de 22,7 mil millones de ADA están comprometidas y bloqueadas en el protocolo. Por lo tanto, existe una gran oportunidad para capacitar a los titulares de ADA para que utilicen sus fondos para el crecimiento del ecosistema de la cadena de bloques de Cardano y, al mismo tiempo, generar importantes rendimientos en la cadena.

Para abordar esto, los fondos de liquidez de OccamRazer permitirán a los tenedores de ADA generar retornos significativos sobre su capital al mismo tiempo que crean una plataforma de lanzamiento poderosa y autosostenible para proyectos serios que se basan en Cardano.

OccamRazer llegará completo con un conjunto completo de herramientas RegTech y de cumplimiento, diseñadas para ofrecer a las nuevas empresas que recaudan capital a través de Occam.fi una ruta perfecta para desarrollar una oferta profesional. Para los proveedores de liquidez y los titulares de ADA, OccamRazer combina una experiencia de usuario rica en funciones con elementos DeFi tradicionalmente amados para adaptarse a una amplia variedad de perfiles de recaudación de fondos, actuando como una clave para desbloquear la liquidez del ecosistema Cardano.

Mark Berger, miembro de la Asociación Occam, dice:

“Entre los primeros usuarios esperados de OccamRazer se encuentran proyectos exitosos en etapa inicial de la iniciativa de financiación descentralizada dirigida por la comunidad de Cardano, Project Catalyst. Estos proyectos, validados por la comunidad, están en una posición única para convertirse en un ecosistema de Cardano listo y en espera. A través de OccamRazer, proporcionamos las herramientas y el acceso al capital de riesgo necesarios para acelerar sus aplicaciones a nuevas alturas „.

Bitcoin ETF: Canada makes North American debut

Bitcoin ETF: Accelerate Financial celebrates North American premiere in Canada

Many investors in the US are seeking a bitcoin ETF. One from investment firm Accelerate Financial has been approved in Canada. Meanwhile, SEC Commissioner Pierce is giving US investors hope.

Countless investors are on pins and needles when it comes to the topic of bitcoin ETFs in the US. Some applications from well-known institutions already exist. How the US Securities and Exchange Commission decides in these cases remains to be seen. So far, however, the attitude has been rather Bitcoin Machine restrictive due to the lack of regulatory requirements.

Now, however, neighbouring Canada has beaten the US to the punch. Namely, an exchange-traded bitcoin fund from investment firm Accelerate Financial has been approved there. This makes it the first officially approved bitcoin ETF in North America after the Ontario Securities Commission gave the institutional product the green light. The decision document was approved on Thursday, 11 February. The preliminary prospectus for the Accelerate Bitcoin ETF (ABTC) had only been filed with the Canadian securities regulator on 2 February.

Bitcoin has been one of the best performing asset classes on a 1-year, 3-year, 5-year and 10-year basis, both in absolute and risk-adjusted terms. Given Bitcoin’s historical track record and future potential, as well as its portfolio diversification characteristics, we look forward to offering investors exposure to the asset class in an easy-to-use, low-cost ETF.

Accelerate founder and CEO Julian Klymochko made the announcement.

SEC Commissioner Pierce endorses bitcoin ETP

When could this happen in the USA? Most recently, SEC Commissioner Hester Peirce made a promising statement on Coin Desk TV, but it only referred to ETPs. These already exist several times in Europe, a current example comes from Switzerland. ETP is the generic term for a whole range of exchange-traded investment products, which include Exchange Traded Funds (ETFs), Exchange Traded Commodities (ETCs) and Exchange Traded Notes (ETNs). However, ETFs are the only of these investments that are considered special assets and therefore also protect investors from the insolvency of the investment company.

Test report: Does the Bitcoin broker Bitpanda deliver what it promises?

Bitpanda offers over 50 crypto assets, a Bitcoin savings plan, a crypto VISA card and even precious metals. But is Bitpanda really as good as everyone says? We put the neo-broker from Vienna to the test.

Peirce is considered by many crypto fans as a kind of hopeful at the SEC. It is not for nothing that she is nicknamed „crypto mom“. She pointed out how much people already craved crypto-based and listed investment products,

and so if we don’t give them the natural way, which I think would be an ETP, they will look for other (less optimal) ways to do it.

SEC Commissioner Peirce does not understand the arguments of many monetary watchdogs linking criminal activity to cryptocurrencies.

O prefeito de Miami serve Big Bitcoin Endosso Sugerindo salários BTC

O prefeito de Miami, Francis Suarez, declarou publicamente que a cidade apoiará os pagamentos e aquisições da Bitcoin pela tesouraria.

Falando publicamente, Suárez agradeceu aos comissários da cidade de Miami por apoiar sua resolução de adquirir um fornecedor para poder oferecer aos funcionários a opção de receber uma parte de seus salários em Bitcoin.

Ele acrescentou que isto permite que nossos residentes paguem taxas em Bitcoin Formula e também permitiria que o gerente da cidade cooperasse com o município para permitir que os impostos fossem pagos em Bitcoin. Ele continuou;

„A cidade de Miami apóia os esforços para fazer de Bitcoin uma moeda aceitável para que possamos potencialmente investir no futuro. É maravilhoso ser uma cidade muito crítica em Miami“.

O endosso maciço foi notado e retweetado por vários especialistas do setor, incluindo Anthony Pompliano;

COMO! O prefeito de Miami @FrancisSuarez acabou de colocar Miami no Bitcoin.

– Empregados pagos em BTC
– Os residentes pagam taxas em BTC
– Impostos em BTC
– Tesouraria Municipal em BTC

Absolutamente irreal. O primeiro município Bitcoin nos Estados Unidos 🔥 pic.twitter.com/zv7rM7C39B

– Pomp 🌪 (@APompliano) 12 de fevereiro de 2021

Pomp“, então acrescentou;

„É uma questão de segurança nacional que os Estados Unidos abraçam e adotam Bitcoin“. A única maneira de permanecer na posição de liderança em um cenário global é garantir que nos beneficiemos do protocolo aberto e descentralizado“. Tudo o que for menos será catastrófico para o país“.

O limite do mercado de Bitcoin atinge $1T

Os preços do bitcoin têm estado em um rolo de Tesla ultimamente, atingindo o máximo de 49.000 dólares há algumas horas, de acordo com o Tradingview.com.

Atualmente, a BTC recuou de volta às negociações a $47.400, o que a torna plana nas últimas 24 horas. Seu próximo alvo, no entanto, é a barreira psicológica de $50.000 e o prefeito de Miami pode ter acabado de ajudá-la a chegar lá.

A última ATH empurrou a capitalização de mercado totalmente diluída do ativo para um recorde de um trilhão de dólares, conforme observado pelo criador da Litecoin, Charlie Lee;

Parabéns #Bitcoin

$1T de limite de mercado totalmente diluído! 🎉 pic.twitter.com/NUhblxWGQK

– Charlie Lee [LTC⚡] (@SatoshiLite) 12 de fevereiro de 2021

O domínio do Bitcoin, entretanto, continuou a deslizar à medida que o Ethereum se mantém acima de $1.750 e uma série de altcoins e fichas DeFi atingem novos máximos de todos os tempos. Atualmente é um pouco mais de 62%, tendo perdido 13,5% desde o início de 2021.

Com um limite de mercado totalmente diluído de um trilhão de dólares, o Bitcoin, que está vendo um deslizamento na oferta de liquidez, é agora maior que o Tesla e o Facebook de acordo com o Companiesmarketcap.com.

Cap total de $1,4 trilhões de dólares

Tradingview está relatando o total do limite de mercado em pouco mais de $1,4 trilhões de dólares, enquanto os números da Coingecko são um pouco mais altos em $1,45 trilhões de dólares, um ganho de 5% no dia.

De qualquer forma, ele marca um novo recorde para o total do limite de mercado, colocando-o no mesmo nível do Alfabeto do Google.

Armor Finance verweigert Nutzer $1,6 Millionen

Armor Finance verweigert Nutzer $1,6 Millionen Versicherungsanspruch

  • Der DeFi-Nutzer Kferretcrypto hat Armor Finance beschuldigt, einen Versicherungsanspruch in Höhe von 1,6 Millionen Dollar zu verweigern.
  • Der CEO von Armor Finance soll dem Nutzer in einem privaten Gespräch falsche Versprechungen gemacht haben.
  • Armor Finance sagt, dass der Anspruch noch aktiv ist.

Dem DeFi-Versicherungsdienst Armor Finance wird vorgeworfen, sich aus einem Versicherungsanspruch in Höhe von 1,6 Millionen Dollar zurückgezogen zu haben, wie einer seiner pseudonymen Kunden berichtet.

User behauptet, dass er betrogen wurde

Kferretcrypto, der behauptet, dass er betrogen wurde, versuchte einen Versicherungsanspruch bezüglich eines Nexus Mutual Investments zu begleichen. Der Nutzer behauptet, dass sein Kauf, den er ursprünglich für 13 ETH getätigt hat, aufgrund eines Yearn Finance-Hacks, der die Preise beeinflusst hat, „jetzt wahrscheinlich eine Auszahlung von 1000 ETH wert ist“ (1,6 Millionen Dollar).

Allerdings hat Kferretcrypto keinen direkten Zugriff laut Bitcoin Era auf die Investition, da er sie in eine arNFT umgewandelt und bei Armor Finance eingesetzt hat, um eine Versicherung für seinen Kauf zu erhalten.

Kferretcrypto hat Armor aufgefordert, seine Gelder freizugeben und behauptet, dass es ihm „frei stehen sollte, sich zurückzuziehen und die Versicherung wie versprochen in Anspruch zu nehmen.“ Er bot auch 125.000 $ an, um Armors Verluste zu erstatten.

Er behauptet, dass Armor die Auszahlung veranlasst hat, aber schließlich „einen Rückzieher“ gemacht hat, um den Investitionsbetrag für sich selbst zu behalten.

Armor antwortet auf Kferretcrypto

Bislang hat Armor Finance den Versicherungsanspruch von Kferretcrypto bestritten. Es sagt, dass es während des relevanten Hacks „nur 1 berechtigte arNFT gab, die im Wert von 1000 ETH eingereicht wurde.“

Die Entscheidungsträger von Armor behaupten, dass, da keiner ihrer Nutzer einen Verlust durch den Hack erlitten hat, der Anspruchsbetrag zu ihrer Kasse gehört. Das Team wird die 1000 ETH Belohnung zu seiner Treasury-Reserve hinzufügen und verlorene NXM aufgrund des Claims erwerben, um seinen Anteil zu erhalten. Die Armor-Treasury-Reserve wird auch den 400-ETH-Anspruch ganz oder teilweise abdecken, bis Nexus Mutual seine Zustimmung erteilt hat.

Armor Finance hat auch eine neue Rückversicherung eingeführt, die „Deckung für Deckungsgeber“ für mehr Schutz bietet. Laut Armor Finance sind die Forderungen jedoch „Eigentum von Armor und werden von Armor geschuldet“, was Armor die ultimative Kontrolle über solche Angelegenheiten gibt.

Das heißt, Armor Finance hat auch angegeben, dass der Versicherungsanspruch von Kferretcrypto noch aktiv ist. Es sagt auch, dass die Gespräche zwischen Kferretcrypto und dem CEO des Unternehmens, Azeem Ahmed, informell waren. Daher könnte sich seine Haltung in dieser Angelegenheit in Zukunft ändern.

Dies ist nicht die erste Kontroverse im Zusammenhang mit Anchor Finance. Zuvor war Ahmed in den frühen Ausverkauf des SAFE Liquiditäts-Tokens involviert, der Nexus Mutual dazu veranlasste, die DeFi-Deckung auslaufen zu lassen.

DeFi Protocol Founder Nexus Mutual Hacked: $ 8M Stolen

The protocol itself is secure, but the founder has lost all of his tokens, which total 6 percent of the amount in circulation.

A hacker stole $ 8 million from the private wallet of Hugh Karp, CEO of DeFi platform Nexus Mutual

According to a statement from Nexus Mutual, the money was stolen Monday by a hack attack on Karp’s personal device. The hacker was able to install a fake version of MetaMask, through which Bitcoin Era approved a transaction that diverted all of its NXM tokens to an address controlled by the attacker.

The amount stolen is NXM 370,000. At press time, these were worth about $ 8.2 million. The hacker is already converting the tokens into ether ( ETH ). So far that’s 354 ETH worth more than $ 200,000.

According to Nexus Mutual, Karp used a hardware wallet. However, the attacker was able to bypass the protection by replacing a legitimate transaction with his own. Some hardware wallets should offer protection against this type of attack by requiring confirmation on the device itself. The display should be protected against this form of manipulation.

The attacker was a Mutual member and passed through identity verification 11 days ago

However, the attacker has not been fully identified and the investigation is still ongoing. The attacker had to be a verified mutual member in order to receive NXM tokens. A Nexus Mutual manager told Cointelegraph that they „believe the hacker may have committed identity fraud“.

The NXM token has fallen 17 percent since the attack, even though the protocol itself was not affected. Nevertheless, around 6 percent of all NXM tokens in circulation were stolen in the hack. That could put significant downside pressure on the price.

Karp later complimented the attacker on his „very nice trick“. He offered a bounty of $ 300,000 and no legal consequences in exchange for returning the tokens. He argued the hacker would have a hard time converting the NXM into more liquid forms of money.

UN Office on Drugs and Crime recommends Kenya use blockchain in fight against corruption

Blockchain technology could recover billions of dollars from Kenya’s budget.

Blockchain technology could help countries like Kenya save billions of dollars due to corruption, according to a United Nations drug and crime agency official.

David Robinson, regional anti-corruption adviser to the UN Office on Drugs and Crime, believes that new technologies such as blockchain will help Kenya fight government corruption and other economic crimes.

According to Nation Media Group on November 3, Robinson said that blockchain-based solutions can provide full traceability of transactions, protecting public records from fraud and forgery. The official said:

„Blockchain technology is becoming attractive to the global community and international organizations because it is a tool that can be used to potentially prevent corruption and protect public records from fraud and manipulation.“

Robinson said that technologies such as blockchain are an important tool for building trust, as corruption represents a violation of public confidence. „Online trust has become a key asset for transactions between strangers and for building trust in government,“ he said.

Kenya is reportedly losing up to a third of its Crypto Cash to corruption every year due to a lack of modern equipment and technology to fight it. Lack of follow-up on corruption cases reportedly causes the country to lose up to $6 billion each year.

Several countries around the world have been considering both blockchain technology and crypto-currency as potential tools to combat corruption. In September 2020, the Danish Ministry of Foreign Affairs published a report analysing the use of blockchain in the fight against corruption. In July, the president of Kazakhstan’s anti-corruption service asked the state to develop a national digital currency to combat corruption in the country.

 

Anthony Pompliano on Bitcoin Market: Proof of „Ultimate Safe Haven“

Bitcoin has a zero correlation with stocks. Critics were wrong about their doubts about Bitcoin as a safe haven, according to Morgan Creek Digital co-founder.

Bitcoin ( BTC ) could „not be more uncorrelated“ with the stock market, according to Anthony Pompliano. Data shows that BTC is outperforming macro-assets.

In a series of tweets on October 26, the co-founder of Morgan Creek Digital, also known as „Pomp,“ poked fun at critics who claim Bitcoin is a poor store of value.

Pomp about the safe haven Bitcoin: „The market proves it“

Pompliano has uploaded a chart to the behavior analysis platform Santiment. This shows that Bitcoin reached the value 0 in the 30-day correlation with the S&P 500.

„It couldn’t be more uncorrelated than it is now,“ he said in comments.

Pompliano also stressed that Bitcoin has left macro-assets behind since the March crash this year.

„So how did Bitcoin fare during an economic downturn? It outperformed stocks, bonds, gold, oil, and just about anything else. It also had little to no correlation over a significant period of time,“ he summarized.

„Bitcoin is the ultimate safe haven and the market is proving it.“

The BTC / USD pair is trading at $ 13,150, offering investors around 83 percent year-to-date returns. This compares with 24 percent for gold and 6 percent for the S&P 500, according to data from on-chain monitoring website Skew.

Pompliano believes the earlier correlation between Bitcoin and these assets is merely a short-term phenomenon triggered by the March events.

„In liquidity crises, all wealth correlations tend toward 1. That was a passing thing and it happened with gold, stocks and others, too,“ he wrote.

No more correlation?

As Cointelegraph reported, there is consensus that not only is Bitcoin decoupling from stocks and others, but that it will be a definitive turning point that is irreversible.

Among other things, represents Willy Woo , the statistician and creator of the data resource Woobull this thesis. He continues to believe that Bitcoin will soon decouple.

„The decoupling is imminent,“ he tweeted last week .

„Makes sense that BTC will continue to be correlated in the short term; but not in the long term. BTC is a safe haven, only categorizing it as ‚risk‘ (meaning it is very new) distorts that fact.“

Warum ist der Wert von Bitcoin in der Echtzeit-Welt unbeständig?

Planen Sie, in den Krypto-Raum zu investieren?

Dann ist ein Stück tiefes Wissen über die Volatilität, ihre Ursachen und Auswirkungen unerlässlich. Ein besseres Verständnis der Konzepte, die sich stark auf Ihre Investitionen auswirken, wäre hilfreich, um entweder Ihre Gewinne zu steigern oder sich vor möglichen Verlusten zu schützen.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind im Grunde eine digitale Form von Währungen, die als „Alternative zu Fiat-Währungen“ aufgebaut sind. Diese werden nicht von Behörden oder Regierungen kontrolliert, und daher schwankt der Preis in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren.

Der Krypto-Raum ist mit der Tatsache gut vertraut, dass sich die Preise von Bitcoin von Zeit zu Zeit ändern. Faktoren wie Ankündigungen, Gerichtsverfahren oder wichtige Ereignisse können den Preis beeinflussen.
Wie wird der Preis von Bitcoin bestimmt?

Der Preis von Bitcoin wird durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Wenn die Nachfrage nach dem Vermögenswert steigt, steigt und sinkt auch der Preis mit dem Rückgang der Nachfrage. Wie wir alle wissen, ist das Angebot von Bitcoin auf 21 Millionen Münzen begrenzt, und die neuen Münzen werden mit einer vorhersehbaren und abnehmenden Rate geschaffen oder geprägt.

Daher können wir jetzt sagen, dass die Faktoren mehr zum Angebot und zur Nachfrage von Bitcoin beitragen, was wiederum eine entscheidende Rolle bei der Preisbestimmung spielt.

Lassen Sie uns einen tiefen Einblick in die Faktoren gewinnen, die direkt oder indirekt für den sprunghaften Anstieg und Rückgang des Bitcoin-Preises verantwortlich sein können.

Tierische Spirituosen

Ökonomen glauben, dass menschliche psychologische Faktoren die Entscheidungen von Investoren beeinflussen. Dies ist als „Animal Spirits“ bekannt und bezieht sich darauf, dass Investoren Entscheidungen treffen, die auf dem Konzert anderer Marktteilnehmer und ihrer eigenen Sensibilität beruhen und nicht auf soliden Untersuchungen.

Die Marktstimmung spielt eine wichtige Rolle, um den Preis hoch oder niedrig zu halten. Wenn die Gemeinschaft eine positive Einstellung hat, kann der Preis auch dazu neigen, spontan zu wachsen. Die Prüfung des Bitcoin-Preises zeigt, dass die Förderung der Medienpräsenz einer der Hauptfaktoren für den Preis ist.

Hypes, FUD, Blasen

Wie gesagt, der Preis hängt vollständig von Angebot und Nachfrage ab, es können Hypes oder Booms geschaffen werden, um die Nachfrage anzukurbeln. Die Händler, die ein Gefühl für FOMO (Furcht vor Versäumnissen) haben, neigen dazu, zu investieren und somit die Nachfrage zu steigern.

Im Gegenteil, aufgrund von FUD (Fear, Uncertainty, Doubt), die durch FOMO (Fear, Uncertainty, Doubt) hervorgerufen werden, kann eine negative Welle unter den Anlegern entstehen, die die Anleger dazu veranlassen kann, ihre Bestände zu verkaufen. Dadurch sinkt die Nachfrage, was zu einem Preissturz führt.

Im dritten Fall eine Bubble, die als Kleinanzeige betrachtet werden kann, um die Nachfrage nach dem Vermögenswert zu fördern. Mit dem Auslöser schießt der Preis in der Regel drastisch in die Höhe, aber wenn die Blase platzt, fällt der Preis auf die niedrigsten Niveaus ab.

Die Regierung bewegt den Auslöserpreis

Die von Regierungen und geopolitischen Ereignissen proklamierte Regulierung erschreckt die Bitcoin-Benutzer. Die Nachrichten von Regierungen, in denen sich die Kryptomärkte einen großen Raum teilen, beeinflussen den Preis in größerem Maße.

Mit dem positiven Schritt der Regierung, Krypto-Währungen zu regulieren, kann der Preis auch als Sicherheitsgefühl des Investors sprunghaft ansteigen. Aber auf der anderen Seite, selbst wenn die Gerüchte der Regierung die Kryptos einschränken oder möglicherweise verbieten würden, könnte der Panikausstieg der Investoren den Preis in hohem Maße beeinflussen.
Politische Gefahr

Politische Risiken im Zusammenhang mit Staatswährungen können den Bitcoin-Preis ebenfalls in Bedrängnis bringen, da die Menschen ihn zur Absicherung gegen Preisschwankungen in einer bestimmten Währung praktizieren, oder sie benötigen, um schnell große Mengen an Wert aus einem Land oder einer Währung zu bewegen.

Der jüngste Absturz des US-Dollars führte zu einer großen Unsicherheit unter den Investoren, die Fiat ablehnten und auf der Suche nach sicheren Häfen für ihre Investitionen flohen. Einige stürzten sich auf Gold, aber viele glaubten, dass Krypten wie Bitcoin wahrscheinlich mehr Gewinne einbringen könnten als alle anderen Investitionen.

In einem anderen Beispiel führte die Hyperinflation Venezuelas zur massenhaften Einführung von Bitcoin im Land. Die Zahl der Bitcoin-Anwender schnellte in die Höhe und es wurde ein massives Handelsvolumen verzeichnet.

Mundpropaganda spielt eine wichtige Rolle

Einer der Hauptfaktoren, der die Volatilität des Bitcoin-Preises anheizt, ist die Rolle der Nachrichtenmedien oder jedes anderen Medienhauses. Mit positiven Nachrichten rund um den Raum aggregiert sich das Interesse der Investoren, was wiederum die Marktteilnehmer dazu veranlasst, Bitcoin zu kaufen.